Cook Islands Edelmetallmünzen

Neben den bekannten Cook Islands Münzbarren gibt es auch Bullion Coins aus Gold, Silber, Platin und Palladium, welche als sogenannte Agentur-Anlagemünzen in Deutschland, bzw. teilweise auch in den USA geprägt werden.

Die Münzen zeigen auf der Kopfseite über der Jahreszahl das Portrait der englischen Königen Elizabeth II und auf der Zahlseite über dem Nennwert und der Gewichtsangabe des jeweils verwendeten Edelmetalles eine geprägte Abbildung des legendären Segelschiffes Bounty.

Anfangs wurde über die Münzen von Münzhändlern gespottet. Doch aufgrund der sehr hohen Prägequalität, der geringen Aufgelder auf den reinen Edelmetallwert und guten Lieferfähigkeit haben sich die Cook Island Investmentmünzen inzwischen mit einem festen Platz im gut sortierten Edelmetallhandel etabliert und werden bei Anlegern immer beliebter.

Seit 2011 zum Anlagemünzen Sortiment hinzugekommen sind die für preisbewusste Silberinvestoren konzipierten Münzstangen. Hierbei handelt es sich um ein mit sehr niedrigem Prägekostenaufgeld gehandeltes Silber Anlageprodukt.

Die Cook Islands Münzen tragen zwar die Prägung und Währung der Cook Inseln, letztendlich handelt es sich aber aufgrund des Herstellungslandes um qualitativ hochwertige Anlagemünzen "Made in Germany".


1oz Feinsilber Cook Islands

Cook-Islands-Silbermünzen 1oz Feinsilber

Weiterlesen
Cook Islands Anlagemünzen 1000g Elisabeth II High Relief Prägung

Cook-Islands-Silbermünzen 1kg Feinsilber

Weiterlesen
Münzstangen

Cook-Islands-Münzstangen

Weiterlesen
1oz Feingoldmünze Cook Islands

Cook-Islands-Goldmünzen

Weiterlesen
1oz Feinplatinmünze Cook Islands

Cook-Islands-Platinmünzen

Weiterlesen
1oz Palladiummünze Cook Islands

Cook-Islands-Palladiummünzen

Weiterlesen

1 Cook Islands Dollar = 1oz Feinsilber
1 Cook Islands Dollar = 1oz Feinsilber